„Vor allem Wasser trinken“: DGE aktualisiert ihre 10 Regeln

Steinsieker_5
Die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), darunter auch ihre 10 Regeln für eine ausgewogene Ernährung, werden regelmäßig auf den Prüfstand gestellt. Neben aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen werden dabei auch präventive und nachhaltige Aspekte berücksichtigt. Eine Neuerung findet sich in puncto der Flüssigkeitszufuhr. Hier heißt es nun ganz konkret „Vor allem Wasser trinken“.

Bereits seit 1956 formuliert die DGE ihre 10 Regeln für eine ausgewogene und genussvolle Ernährung. Sie geben Verbrauchern eine Hilfestellung, sich im Alltag abwechslungsreich und gesund zu ernähren. Regel 7 lautete bisher „Reichlich Flüssigkeit“. In der aktualisierten Version hebt die DGE hervor, vor allem Wasser zu trinken. Die Vorteile von Mineralwasser liegen hier auf der Hand: es ist kalorien- sowie zuckerfrei und liefert gleichzeitig wertvolle Mineralstoffe.

Ausreichend Wasser trinken – in jedem Alter

Ob jung oder alt, ausreichend Trinken und die richtige Wahl der Getränke ist in jedem Alter wichtig, um gesund und leistungsfähig zu sein. Für jede Altersgruppe gibt es Empfehlungen für die tägliche Wasserzufuhr durch Getränke. So benötigen Kinder zwischen 1 und 15 Jahre etwa 0,8 – 1,3 L Flüssigkeit pro Tag. Erwachsene sollten täglich etwa 1,5 Liter trinken. Bei heißen Temperaturen, bestimmten Erkrankungen oder auch beim Sport darf es ruhig auch mehr sein. Dabei gilt für alle: Natürliches Mineralwasser ist das optimale Getränk.

Calciumreiches Mineralwasser: Flüssigkeit mit Mehrwert

Mineralwasser sorgt nicht nur für einen optimalen Flüssigkeitsnachschub, es liefert je nach Zusammensetzung auch lebenswichtige Mineralstoffe. Hier hat es gegenüber Trinkwasser die Nase vorn: Das Bundeszentrum für Ernährung zitiert dazu die DGE, nachdem mineralstoffreiches Mineralwasser die empfohlene tägliche Zufuhr an Magnesium, Calcium und Natrium zu etwa 20 bis 45 % decken kann, ein Leitungswasser nur zu etwa 3 bis 5 %. Calcium ist beispielsweise besonders wichtig für die Gesundheit Ihrer Knochen. Eine ausreichende Versorgung trägt zur Festigkeit und Stabilität bei.

Ein Mineralwasser gilt als calciumreich, wenn es mehr als 150 mg Calcium je Liter enthält. Steinsieker Mineralwasser – Classic, Medium oder Naturell – enthält mehr als 620 mg Calcium pro Liter. Als Erwachsener können Sie somit mit 2 Flaschen Steinsieker Mineralwasser neben der Flüssigkeitszufuhr gleichzeitig auch ihren Calciumbedarf decken.

10 Regeln der DGE in ihrer aktuellen Version

  1. Lebensmittelvielfalt genießen
  2. Gemüse und Obst – nimm „5 am Tag“
  3. Vollkorn wählen
  4. Mit tierischen Lebensmitteln die Auswahl ergänzen
  5. Gesundheitsfördernde Fette nutzen
  6. Zucker und Salz einsparen
  7. Am besten Wasser trinken
  8. Schonend zubereiten
  9. Achtsam essen und genießen
  10. Auf das Gewicht achten und in Bewegung bleiben

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Bitte hinterlassen Sie doch einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s